Unsere Bauprojekte in Monsheim

 
 

 

Erneuerung der Kirchturmspitze und des Hahns

Am ... war es nun endlich soweit. Nachdem Teile des Kreuzes von der Kirchturmspitze, sowie die Flügel des Hahnes sich gelöst hatten, war es notwendig, dass diese erneuert wurden. Zuerst wurde der alte Hahn mit Hilfe eines Kranes durch Fa. Rißmann heruntergeholt. So konnte er als Vorlage für den neu nachzubildenden Hahn dienen. Eine Aufarbeitung war wegen des mangelhaften Zustandes leider nicht mehr möglich.

Im   ..... wurde dann die Spezialfirma Skripek tätig. Die vollständige Bekrönung musste erneuert werden. An zwei Tagen konnte das akrobatische Schauspiel verfolgt werden. Hier die Bilddokumentation .

Wir danken wir allen "Gockel-Spendern" ganz besonders!

 

Umgestaltung des Kirchengeländes Monsheim

Eine neue Mitte für Monsheim

 

Gigantisch aussehen

 

Neuer Wohlfühlplatz entsteht

 

Erster Spatenstich
             
Wohlfühlplatz
mit Büschen und Sitzecke
  Einladung zur Einweihung   Neue Mitte
für alle
  Wohnzimmer
fürs Dorf
 

Bildergalerie




Artikel in der WZ vom 27.10.2009
Von
Martina Wirthwein

Wohnzimmer fürs ganze Dorf

Kirchgarten - Monsheimer können auf dem neu gestalteten Gelände zur Ruhe kommen
MONSHEIM
Am Sonntag nach dem Erntedankgottesdienst wurde er feierlich mit prickelndem Sekt eingeweiht, der neue Monsheimer Kirchgarten, der nun rund um die evangelische Kirche ein beschauliches Plätzchen bietet. Mehr...




Gläubige weihten am Wochenende gemeinsam mit Pfarrer Volker Hudel den neuen Kirchgarten ein. Foto: photoagenten/Rudolf Uhrig
   

Artikel in der WZ vom 20.10.2009
Von
Manfred Janß

Eine neue Mitte für alle

Kirchgarten - Platz zum Gedankentausch für Monsheimer fertig gestellt
MONSHEIM
Am Erntedankfest 2008 war der Spatenstich, am Erntedankfest 2009 wird der neue Kirchgarten rund um die evangelische Kirche offiziell eingeweiht. Er ist genau zu dem geworden, was Pfarrer Volker Hudel sich gewünscht hatte: "Zu einer neuen Mitte für alle Monsheimer", wie er Anfang vergangenen Jahres im Gespräch mit der WZ sagte. Mehr...




Der neue Kirchgarten lädt jetzt zum Flanieren und Entspannen ein. Der Gestrüpp-Urwald ist verschwunden. Foto: photoagenten/Rainer Klotz
   

Der neue Kirchgarten ist fertig!

 

"Einweihung" am 25. Oktober 2009 nach dem Erntedank-Gottesdienst in Monsheim
Nachdem wir 2008 zu Erntedank den ersten Spatenstich für unseren Kirchgarten gefeiert haben, laden wir Sie hiermit zur Einweihung und Besichtigung des neuen Außengeländes an der evangelischen Kirche Monsheim ein. Sie erfolgt im Anschluss an unseren Ernte-Dank-Gottesdienst am Sonntag den 25.10.2009, Beginn 10.15 Uhr.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!

 
   

Artikel in der WZ vom 29.10.2008
Von Christian Hoffmann

Wohlfühlplatz mit Büschen und Sitzecke
Spatenstich zur Renovierung des evangelischen Kirchenplatzes in Monsheim / Einweihung noch dieses Jahr?

MONSHEIM "Die Zeit des Planens und Beratens ist vorbei", freute sich Pfarrer Volker Hudel beim Spatenstich zur umfangreichen Renovierung rund um die evangelische Kirche, die vor zwei Wochen begonnen hat. "Wir sind gespannt, was in den nächsten Wochen hier passieren wird."

Direkt nach dem Gottesdienst wohnten die Gemeindemitglieder dem Spatenstich bei. Falls das Wetter hält, ist mit einer Einweihung des neuen Kirchenplatzes noch vor Weihnachten zu rechnen. Mehr...

Bild aus der Wormser Zeitung 29-10-2008

 

Spatenstich zur Sanierung des Außengeländes der Evangelischen Kirche mit (v.l.) Mathias Jaberg (Architekt), Stella Junker-Mielke (Landschaftsgestalterin), Alfred Ochs (stellvertretender Vorsitzender im Kirchenvorstand), Thomas Meschert (Elektroinstallateur), Michael Röhrenbeck (Bürgermeister), Pfarrer Volker Hudel, Klaus Busch (Baubetrieb)Foto: Hans-D. Niepötter / mp

"Erster Spatenstich" unter großer Beteiligung

Am 26.10.2008 fand im Anschluss an unseren Erntedank-Gottesdienst der offizielle "erste Spatenstich" für die Neugestaltung des Außengeländes um die evangelische Kirche statt. Gekommen waren als Vertretung der verschiedensten Beteiligten. Mehr...

 

feier zum ersten Spatenstich

 

Die Gemeinde spricht nach dem Erntedank-Gottesdienst in der Kirche auf dem Außengelände das Vater-Unser.

 

   

Unser neuer "Wohlfühlplatz" entsteht

"Erster Spatenstich" am 26. Oktober nach dem Erntedank-Gottesdienst in Monsheim
Wir laden herzlich ein zum ersten Spatenstich für das neue Außengelände an der evangelischen Kirche Monsheim. Er erfolgt im Anschluss an unseren Erntedank-Gottesdienst (Beginn 10:15 Uhr –  Spatenstich gegen 11:15 Uhr).

   

Artikel in der WZ vom 10.6.2008

Von Manfred Janß

"Das wird gigantisch aussehen"

Monsheimer Kirche bekommt zu neuem Außengelände auch Beleuchtung 

MONSHEIM Nun werden die Arbeiten ausgeschrieben und im August könnten die Bauarbeiten losgehen, schätzt Pfarrer Volker Hudel. Das Außengelände wird komplett umgekrempelt und völlig neu arrangiert. Geplant hat die Umgestaltung Stella Junker-Mielke, eine Landschaftsarchitektin aus Worms-Herrnsheim. Neu bepflanzt werden soll das fertig gestellte Außengelände ebenfalls noch in diesem Jahr. Am meisten freut sich Pfarrer Hudel auf die Außenbeleuchtung, die das Gotteshaus später anstrahlen wird. Mehr...

   
   

"Eine neue Mitte für alle Monsheimer"

Gelände rund um die Kirche wird zum zentralen Platz im Ort/Strahler erleuchten Gotteshaus am Abend

MONSHEIM Wer aus Richtung Pfeddersheim kommend durch die Monsheimer Hauptstraße fährt, entdeckt es sofort: Monsheim hat eine richtig schmucke evangelische Kirche. Und das ist bereits von weitem zu sehen. Eigentlich nichts Besonderes, möchte man meinen.

Ist es aber doch. Denn bis vor ein paar Monaten war vom Monsheimer Gotteshaus so gut wie nichts zu sehen, es verbarg sich hinter dichtem Strauchwerk und Bäumen - obwohl die Kirche mitten im Ort steht.

Projekt 2008

Bis auf die alte Kastanie vor dem Haupteingang und zwei weitere Bäume ist aber mittlerweile alles rigoros gerodet rund um das sakrale Gemäuer. Das schafft Platz für das Projekt der evangelischen Kirchengemeinde, damit die Kirche und ihr Umfeld zu einem zentralen Ort in der Gemeinde werden, sozusagen zu einer "neuen Mitte". Mehr.....

 


Nun ist die Monsheimer Kirche wieder in ganzer Pracht zu sehen. Rundherum ist fast alles abgeholzt, drei Bäume und ein paar wenige Büsche stehen noch. Pfarrer Volker Hudel freut sich auf das neue Außengelände. Foto: Rainer Klotz/masterpress