Evangelisches Familienzentrum Monsheim - Mütter-Väter-Treff

 
 
 


 


Dieser findet (anstatt des Krabbeltreffs) jeweils am ersten Mittwoch eines Monats statt.
Wir treffen uns von 9.30-11.00 Uhr im Raum "Alte Schule" des MGH Monsheim (Hauptstraße 111, 67590 Monsheim, Ortsteil Kriegsheim).

Claudia Roth, Dipl. Heilpädagogin (FH) von der Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes Worms-Alzey (Standort Alzey),
sowie Mira Reichrath, Hebamme und Familienhebamme gestalten die Treffs zu verschiedenen Themen.

Die Themen im Jahr 2018 sind:

7.2.2018 Schlafen
7.3.2018 Rhythmus und Rituale
4.4.2018 Zahnen und Zahnpflege
2.5.2018 Beikost / Abstillen
6.6.2018 Wann beginnt Erziehung?
Juli 2018 Sommerpause
1.8.2018 Verhütung
5.9.201 Sprachentwicklung
10.10.2018 Sinnvolle Spielsachen
7.11.2018 Körperhygiene
5.12.2018 Kinderkrankheiten (Hausmittel)


Die Themen im Jahr 2017 sind:

1.2.2017 Sprachentwicklung
1.3.2017 Sinnvolle Spielsachen
5.4.2017 Körperhygiene
3.5.2017 Kinderkrankheiten (Hausmittel)
7.6.2017 Schlafen
5.7.2017 Rhythmus und Rituale
August 2017 Sommerpause
6.9.2017 Zahnen und Zahnpflege
4.10.2017 Beikost / Abstillen
8.11.2017 Wann beginnt Erziehung?
6.12.2017  Verhütung
 

Die Themen aus dem Jahr 2016 waren:


6.4.2016 Babyschlaf
4.5.2016 Rhythmus und Rituale
1.6.2016 Babysprache – Feinfühligkeit
6.7.2016 Babymassage
7.9.2016 Zahnen und Zahnpflege
5.10.2016 Beikost
2.11.2016 Wann beginnt Erziehung?
7.12.2016 Verhütung


Anmeldung erwünscht – aber nicht erforderlich!
Sie sind jederzeit herzlich willkommen!
 
Allgemeine Infos zum Mütter-Väter-Treff – aus der Broschüre des Netzwerk zum Kinderschutz im Landkreis Alzey-Worms (Kreisjugendamt):
Das Angebot bietet Raum für Fragen und Anliegen rund um das Leben mit einem Säugling und fördert und unterstützt die Entwicklung des Babys durch Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen. Darüber hinaus fördert das Angebot auch den persönlichen Austausch sowie Kontakte zu anderen Mütter und Väter. Begleitet wird der Mütter/Väter-Treff von einer Hebamme/Kinderkrankenschwester und einer Beraterin der Schwangerenberatungsstelle.

Das Angebot ist für die Teilnehmer/innen KOSTENFREI.

Der MV-Treff richtet sich an alle Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr. Gerne dürfen Sie aber auch mit ihren älteren Kindern daran teilnehmen!

Ziele:
• Der Treff erleichtert den Eltern den Einstieg in den Alltag mit einem Neugeborenen
• Eltern erhalten Informationen und Sicherheit zu Fragen, die das Leben mit einem Baby betreffen.
• Mütter und Väter werden darin gestärkt, die verschiedenen Signale ihres Kindes zu erkennen und darauf adäquat zu reagieren.
• Eltern begegnen den alltäglichen Herausforderungen gelassener
• Sie werden umfassend informiert über soziale und wirtschaftliche Hilfen für junge Familien

Merkmale:
• Wir unterstützen und begleiten junge Eltern
• Wir fördern das gesunde Aufwachsen von Kindern
• Es ist uns wichtig, so früh als möglich Familien zu erreichen, die Unterstützung wünschen.
• Wir tragen zur Vernetzung von Diensten bei, die Familien unterstützen.
• Die Teilnehmer/innen sind motiviert, sich über die Gruppe hinaus freundschaftlich zu unterstützen.

 

Bericht in der Wormser Zeitung vom 20.4.2018

Bericht in der Wormser Zeitung vom 4.3.2017

Bericht in der Wormser Zeitung vom 5.4.2016